,

Freistellung: Was Sie wissen sollten

Mit dem Arbeitsvertrag unterschreiben Arbeitnehmer nicht nur, dass sie gegen ein gemeinsam vereinbartes Entgelt dem Arbeitgeber zur Arbeitsleistung verpflichtet sind. Genauso gut besteht umgekehrt ein Beschäftigungsanspruch, das heißt, der Arbeitnehmer hat das Recht auf Arbeit. Eine Ausnahme stellt die Freistellung dar. In diesem Fall ist der Arbeitnehmer von der Pflicht, seine Arbeitsleistung zu erbringen, vorübergehend …
Weiterlesen

Kopf.tv-Tipp: https://www.kopf.tv/Was9q

PS: Du möchtest raus aus dem Hamsterrad? https://www.kopf.tv/Was9q